> Routen > LAGUNEN-HOPPING AUF DEN COOK- UND GESELLSCHAFTSINSELN - 2022

LAGUNEN-HOPPING AUF DEN COOK- UND GESELLSCHAFTSINSELN - 2022

Von Samstag, 5. März 2022 bis Dienstag, 15. März 2022

11 Tage / 10 Nächte

Gesellschafts- & Cookinseln


Uralte Geschichten erzählen von der Auswanderung der Polynesier von den Gesellschaftsinseln und sogar den Marquesasinseln nach Rarotonga. Bora Bora ist eine der berühmtesten Inseln Französisch Polynesiens. Und die spektakulären Landschaften aus weißen Sandstränden und wunderschönen blauen und grünen Lagunen werden Sie ebenso verzaubern wie die verschiedenen Bräuche und Dialekte der Inseln - eine Traumreise in die polynesische Kultur!

Tag 1

SAMSTAG – Abfahrt von Tahiti (Papeete)

Beziehen Sie nach einem herzlichen Empfang durch unsere Crew Ihre Kabine auf der Aranui 5 (17h00). Die lange Reise zu den Cookinseln beginnt auf den Gesellschaftsinseln.

Tag 2

SONNTAG – Huahine, Gesellschaftsinseln

Nach nur 15 Minuten erreicht man Huahine mit dem Flugzeug von Bora Bora und doch landet man in einer völlig anderen Welt. Hier zeigt sich das alte, ursprüngliche Polynesien. Mit weniger Besuchern als die funkelnde Nachbarin im Osten, haben sich die Menschen in diesem üppigen Garten Eden die Wärme und Einfachheit bewahrt, für die die Polynesier bekannt sind – und sich dabei nicht von der modernen Welt beeinflussen lassen. Huahine besteht genau genommen aus zwei
Inseln, diese sind aber durch eine kleine Brücke verbunden. Im Norden auf Huahine Nui (Groß Huahine) liegt der Hauptort Fare. Hier finden Sie verschiedene Marae, ein kleines Museum mit Ausgrabungsfunden, steinerne Fischfallen für die uralte Methode des „faulen Fischens” und heilige blauäugige Aale. Im Süden erwarten Sie auf der etwas wilderen Insel Huahine Iti (Klein Huahine) Postkartenmotive mit weißen Sandstränden und einer Lagune an der Spitze der Insel in allen Schattierungen von blau und grün.

Tag 3

MONTAG – Raiatea, Gesellschaftsinseln

Raiatea, oder Havai’i, wie es ursprünglich genannt wurde, gilt für das polynesische Dreieck als die Wiege der polynesischen Zivilisation. Von dieser Insel, die als erste durch seefahrende Völker besiedelt wurde, startete die Völkerwanderung nach Neuseeland, Hawaii und auf die Osterinsel. Taputapuatea, ein 1.000 Jahre alter Freilufttempel (Marae), der von der UNESCO als Welterbe geschützt wird, wird als das religiöse und spirituelle Zentrum Ost-Polynesiens bezeichnet. Von hier stachen Segler und Entdecker in See, um neues Land zu finden. Passenderweise ist Raiateas Hauptort Uturoa heute Basis für die meisten Yachtvercharterer. Auf dem heiligen Berg der Insel, Temehani, wächst die Tiare Apetahi, eine Blume, die man nirgends sonst auf der Welt findet und die nur in der Dämmerung blüht.

Tag 4

DIENSTAG – Maupiti, Gesellschaftsinseln

Unbekannter und selten besucht, aber nicht weniger umwerfend, liegt die kleine Insel Maupiti 40 km westlich von Bora Bora. Die Hauptinsel – gerade einmal 10 m2 groß – wird umgeben von einer flachen Lagune mit glasklarem Wasser und von mehreren länglichen Motus, die zusammen mit ein paar Mini-Motus das Barriereriff bilden. In Maupiti erhalten Sie einen authentischeren Einblick in das polynesische Lebensgefühl. Die Insel ist reich an archäologischen Stätten; Maraes, Petroglyphen und Gräber aus dem Jahr 850 n. Chr. finden sich hier. Eine Wanderung zum Gipfel des Berges Teurafaatiu verspricht einen unvergesslichen Panoramablick über die Lagune unter einem – und Bora Bora in der Ferne.

Tag 5

MITTWOCH – Auf See

Nutzen Sie diesen Seetag, um am Schiffspool zu entspannen, einem der Vorträge zu lauschen oder bei einer unserer organisierten Aktivitäten mitzumachen.

Tag 6

DONNERSTAG – Aitukati, Cookinseln

Aitutaki ist ein wahres südpazifisches Inselparadies mit allem, was dazugehört: zauberhafte Sandstrände und eine schillernde türkisfarbene Lagune, malerisch umrahmt von Motus und einem Barriereriff. Obwohl streng genommen ein Atoll, befindet sich an der nördlichen Seite eine größere Anhöhe, von der man einen herrlichen Blick über die Lagune hat. Der Legende nach wurde die Insel besiedelt von Ru, der von der Gesellschaftsinsel Raiatea herübergesegelt kam, um neues Land zu suchen. Viele der Aitutakianer glauben heute noch, dass sie von diesem Seefahrer-Recken abstammen. Heute sind sie für ihren Charme, ihre Lockerheit und eine ausgeprägte Gastfreundschaft bekannt. Sie können hier am Strand entspannen, in der glasklaren Lagune beim Schnorcheln viele bunte Fische beobachten oder auf Spuren vergangener Zeiten wandeln.

Tag 7

FREITAG – Atiu, Cookinseln

Es gibt nur wenige derartig unberührte Orte auf dieser Welt wie Atiu. Hier leben ca. 400 Nachfahren eines kriegerischen Volks. 8 Millionen Jahre alt ist die drittgrößte der Cookinseln und Besucher finden hier einen riesigen Abenteuerspielplatz – uralt, unentdeckt und voller Kultur und Geschichte. Die Insel ist ein wahres Ökotourismus-Paradies. Unzählige Kalksteinhöhlen befinden sich überall auf der Insel, die durch Süß- und Salzwasser geformt werden. Das Leben steht hier still und man fühlt sich wie in einer vergangenen Zeit.Ein einmaliges Erlebnis! 

Tag 8

SAMSTAG – Rarotonga, Cookinseln

Die größte der Cookinseln nach Fläche und Bevölkerungszahl, Rarotonga, ist der zentrale Knotenpunkt der Inseln. Hier befindet sich auch die Hauptstadt, Avarua. Im 9. Jahrhundert wurde die Insel von Polynesien aus besiedelt. Kein Wunder also, dass die Verbindung mit Tahiti und ihren Inseln bis heute stark ist. Heutzutage sind die Einwohner der Cookinseln ein modernes pazifisches Volk und eine kosmopolitische Gesellschaft mit westlichen und polynesischen Einflüssen. Es befinden sich hier viele wichtige archäologische Stätten, z. B. Arai Te Tonga, die heiligste Marae von Rarotonga und Ara Metua, eine tausendjährige, aus Basalt und Korallen gebaute Straße im Hinterland. Die Straße führte einst ringförmig über die ganze Insel, heute sind etwa zwei Drittel noch erhalten. Das „verlorene Dorf“ Highland Paradise ist heute ein kulturelles Zentrum, das aus alten und sorgfältig rekonstruierten traditionellen Gebäuden besteht. Touren erklären den Besuchern dieses einstige Bergdorf, und es gibt historische und kulturelle Vorführungen zu bestaunen.

Tag 9

SONNTAG – Auf See

Nutzen Sie diesen Seetag, um am Schiffspool zu entspannen, einem der Vorträge zu lauschen oder bei einer unserer organisierten Aktivitäten mitzumachen.

Tag 10

MONTAG – Bora Bora, Gesellschaftsinseln

Bora Bora. Allein der Name ruft Assoziationen vom Paradies auf Erden hervor. Ein Spielplatz, der auf der ganzen Welt bekannt ist. Zwei Tage lang ankert die Aranui 5 vor dem Dorf Vaitape. Hier haben Sie genug Zeit, herauszufinden, was der Insel zu ihrem Ruf verholfen hat. Ihr Besuch auf der “Perle des Pazifiks” beginnt mit einem unvergesslichen Picknick auf dem paradiesischen Motu Tapu.

Tag 11

DIENSTAG – Rückkehr nach Tahiti (Papeete)

Dies ist das Ende unserer Reise. Es ist Zeit, Ihren Reisebegleitern, den polynesischen Mitarbeitern und den Aranui-Guides Nānā! (Auf Wiedersehen) zu sagen.

Wählen Sie Ihre Tarifbasis :

PRESIDENTIAL SUITE

Gebiet : 41 m²

Kapazität : 2 bis 3 Personen

Die Suite besteht aus drei Räumen auf 41 m² Innenfläche und einem 12 m² großen privaten Balkon. Diese Außenkabine verfügt über ein separates Schlafzimmer mit King Size Bett, ein Wohnzimmer mit einem Schlafsofa, eine Lounge mit eingebauter Bar, zwei Badezimmer mit Dusche und Haartrockner, einen begehbaren Kleiderschrank sowie Kühlschrank und Safe.

Planen Kabine an Sky Deck - 9.

11 268 USD
Preis pro Person

ROYAL SUITE

Gebiet : 22 m²

Kapazität : 2 bis 3 Personen

Die Suiten haben eine Innenfläche von rund 22 m² mit einem 9,5 m² großen privaten Eckbalkon. Diese Außenkabinen verfügen über ein Schlafzimmer mit King Size Bett, welches mit einer dekorativen Trennwand vom Wohnzimmer mit Schlafsofa getrennt ist, ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner sowie Kühlschrank und Safe.

Planen Kabine an Veranda Deck - 6.

8 897 USD
Preis pro Person

ROYAL SUITE MIT EINGESCHRÄNKTER AUSSICHT

Gebiet : 22 m²

Kapazität : 2 bis 3 Personen

Die Suiten haben eine Innenfläche von rund 22 m² mit einem 9,5 m² großen privaten Eckbalkon. Diese Außenkabinen verfügen über ein Schlafzimmer mit King Size Bett, welches mit einer dekorativen Trennwand vom Wohnzimmer mit Schlafsofa getrennt ist, ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner sowie Kühlschrank und Safe.

Planen Kabine an Boat Deck - 5.

8 522 USD
Preis pro Person

PREMIUM SUITE

Gebiet : 19 m²

Kapazität : 2 bis 3 Personen

Die Suiten haben eine Innenfläche von rund 19 m² mit einem 4 m² großen privaten Balkon. Diese Außenkabinen verfügen über ein Schlafzimmer mit King Size Bett, welches mit einer Trennwand vom Wohnzimmer mit Schlafsofa getrennt ist, ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner sowie Kühlschrank und Safe.

Planen Kabine an Veranda Deck - 6.

8 146 USD
Preis pro Person

JUNIOR SUITE MIT BALKON

Gebiet : 15 m²

Kapazität : 2 Personen

Die Suiten haben eine Innenfläche von rund 15 m² mit 4 m² Balkon. Die Außenkabinen verfügen über ein Schlafzimmer mit King Size Bett, ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner sowie Kühlschrank und Safe.

Planen Kabine an Pool Deck - 7.

7 813 USD
Preis pro Person

JUNIOR SUITE OHNE BALKON

Gebiet : 19 m²

Kapazität : 2 Personen

Die Suiten haben eine Innenfläche von rund 19 m². Die Außenkabinen verfügen über ein Schlafzimmer mit King Size Bett, ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner sowie Kühlschrank und Safe.

Planen Kabine an Veranda Deck - 6.

7 813 USD
Preis pro Person

SUPERIOR DELUXE

Gebiet : 15 m²

Kapazität : 2 Personen

Die Kabinen haben eine Innenfläche von rund 14,5 m² mit einem 4 m² großen privaten Balkon. Diese Außenkabinen verfügen über ein Schlafzimmer mit King Size Bett oder zwei Einzelbetten, ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner sowie Kühlschrank und Safe.

Planen Kabine an Sun Deck - 8.

7 395 USD
Preis pro Person

DELUXE

Gebiet : 13 m²

Kapazität : 2 personen

Die etwa 13 m² großen Außenkabinen mit einem ca. 4 m² großen privaten Balkon verfügen über ein Schlafzimmer mit King Size Bett, ein Badezimmer mit Dusche und Haartrockner sowie Kühlschrank und Safe

Planen Kabine an Sun Deck - 8.

6 848 USD
Preis pro Person

DOUBLE STATEROOM

Gebiet : 11 m²

Kapazität : 2 Personen

Die Kabinen haben eine Innenfläche von rund 11 m² und ein Bullauge. Sie sind entweder mit einem King Size Bett oder 2 Einzelbetten und mit einem Badezimmer mit Dusche ausgestattet.

Planen Kabine an Main Deck - 3.

5 721 USD
Preis pro Person

DOUBLE STATEROOM MIT EINGESCHRÄNKTER AUSSICHT

Gebiet : 11 m²

Kapazität : 2 Personen

Die Kabinen haben eine Innenfläche von rund 11 m² und ein Bullauge. Sie sind entweder mit einem King Size Bett oder 2 Einzelbetten und mit einem Badezimmer mit Dusche ausgestattet.

Planen Kabine an Boat Deck - 5.

5 442 USD
Preis pro Person

SINGLE STATEROOM

Gebiet : 10 m²

Kapazität : 1 Person

Die Einzelkabinen haben eine Innenfläche von rund 9,5 m² und sind mit einem Badezimmer mit Dusche ausgestattet.

Planen Kabine an Lower Deck - 2.

7 915 USD
Preis pro Person

QUADRUPLE STATEROOM

Gebiet : 17 m²

Kapazität : 4 Personen

Die Kabinen für vier Personen haben eine Innenfläche mit rund 16,5 m² Innenfläche und Etagen- sowie Queen Size Bett und sind mit einem Badezimmer mit Dusche ausgestattet. Der veröffentlichte Tarif gilt für die ersten beiden Insassen der Kabine. Die dritte und vierte Person erhalten einen Rabatt von 25%.

Planen Kabine an Lower Deck - 2.

5 721 USD
Preis pro Person

GEMEINSCHAFTSSCHLAFRAUM - CLASS C - 4 BETTEN

Gebiet : 13 m²

Kapazität : 4 Personen

Gemischter Gemeinschaftsschlafraum für bis zu vier Personen mit 12,5 m² Innenfläche, zwei Etagenbetten, einem Sitzbereich und einem Badezimmer mit Dusche und Haartrockner.

Planen Kabine an Upper Deck - 4.

3 662 USD
Preis pro Person

GEMEINSCHAFTSSCHLAFRAUM - CLASS C - 8 BETTEN

Gebiet : 27 m²

Kapazität : 8 Personen

Gemischter Gemeinschaftsschlafraum für bis zu acht Personen mit 26,5 m² Innenfläche, vier Etagenbetten, einem Sitzbereich und zwei Badezimmern mit Dusche und Haartrockner.

Planen Kabine an Upper Deck - 4.

3 662 USD
Preis pro Person

Inklusive/nicht enthalten

DER REISEPREIS ENTHÄLT:
Einkäufe an Bord, alkoholische Getränke, Trinkgelder, Hafensteuern (insofern es sich nicht um im Programmablauf vorgesehene Häfen handelt) und andere persönliche Ausgaben. Preise sind zum Zeitpunkt der Drucklegung auf Basis aktueller Kosten gültig und können sich jederzeit, bis hin zum Abfahrtstermin des Schiffes, ändern.

DER REISEPREIS ENTHÄLT NICHT:
Einkäufe an Bord, alkoholische Getränke, Trinkgelder, Hafensteuern (insofern es sich nicht um im Programmablauf vorgesehene Häfen handelt) und andere persönliche Ausgaben. Preise sind zum Zeitpunkt der Drucklegung auf Basis aktueller Kosten gültig und können sich jederzeit, bis hin zum Abfahrtstermin des Schiffes, ändern.

PROGRAMM & ZUSATZKOSTEN
Falls die klimatischen Bedingungen oder andere unvorhersehbare Gründe die Passagiere zu einer Verlängerung ihres Aufenthalts um eine oder mehrere Nächte zwingen, müssen die Passagiere für zusätzliche Hotel- und Verpflegungskosten selber aufkommen. Die wesentliche Funktion des Schiffs im Dienste der Compagnie Polynesienne de Transport Maritime besteht im Transport von Waren. Aus diesem Grund kann es zu Veränderungen der Auslaufdaten, der Anlaufhäfen und der Schifffahrtsdauer kommen. Diese Veränderungen können sowohl vor dem Abreisetag als auch unterwegs auftreten. Die Passagiere an Bord des Frachtschiffes müssen sich daher auf ein relativ flexibles Programm einstellen und die erwähnten
Veränderungen mit einkalkulieren. Während wir alles in unserer Macht Stehende tun werden, um unsere Passagiere zu informieren und Ihnen zu
helfen, lehnen die CPTM und ihre Vertreter es ab, für zusätzliche Kosten, Hotel- oder Verpflegungskosten aufzukommen, die im Zusammenhang mit Verspätungen oder Veränderungen von Reiseroute oder Fahrplan anfallen können.

ÄNDERUNGEN DER REISEROUTE
Die aufgeführten Routen und Aktivitäten sind Beispiele und können nach Wetterbedingungen und Erreichbarkeiten angepasst werden. CPTM ist bemüht, alle Kreuzfahrten wie angekündigt durchzuführen. CPTM behält sich das Recht vor, die Reiseroute zu ändern oder zu kürzen oder Ausflüge, Anlaufhäfen oder Transportmittel falls notwendig auszutauschen.

Vorträge

Unsere Gastdozenten, Experten auf ihren Gebieten rund um Geschichte, Kultur, Kunst oder Archäologie und alle spezialisiert auf Französisch Polynesien oder die Marquesasinseln, vertiefen Ihr Wissen in zwei Konferenzräumen auf unterhaltsame Art.

Optionale Ausflüge

In jedem Hafen können unsere Gäste aus einer Vielzahl an Exkursionen wählen, die im Reisepreis enthalten sind. Für die Abenteuerlustigen stehen außerdem optionale Aktivitäten zur Wahl. Für die Ausflüge, die an Bord gebucht werden können, fallen zusätzliche Kosten an.